Wunderschöne besinnliche Gedankenspiele



 

 

Buchcover: Ausgewählte Werke XIX

Realis Verlags-GmbH


Bibliothek deutschsprachiger Gedichte


Ausgewählte Werke XIX

                                                    Gedichtwettbewerb 2016



Mich erreichte die glückliche Nachricht, dass ich mich zum dritten Mal zu den Preisträger/innen zählen darf.

Mit meinem Werk "Huldigung des Heliodors" konnte ich die Jury erneut überzeugen.


Als Gewinnerin des großen Gedichtwettbewerbs wird mein Name (Tabea Trobar) in der nächsten Anthologie und im Internet unter www.gedichte-bibliothek.de (Menüpunkt: Preisträger) zu lesen sein.


Ich freue mich sehr über die anstehende Publikation in der Anthologie XIX

sowie ganz besonders dem Hörbuch.


Freuen wir uns gemeinsam auf viele aussagekräftige, nachdenkliche, und qualitativ hochwertige Werke dieses Wettbewerbs 2016.


Herzlichen Dank an das gesamte Team des Realis-Verlags.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger/innen.


BIBLIOTHEK DEUTSCHSPRACHIGER GEDICHTE    

   

ISBN: 978-3-930048-73-1



Die Gedichte der Preisträger XIX Wettbewerb Hörbuch

Gedicht: Huldigung des Heliodors

Gesprochen von Katja Amberger





Buchcover: Mein Herz am Meer

Elbverlag


Mein Herz am Meer


Wir können es kaum noch abwarten!

In wenigen Tagen können wir erneut eine Anthologie des Elbverlages


"Mein Herz am Meer"


in unseren Händen halten.

Wieder brilliert der Elbverlag mit einem seiner beliebten Themen, dem Meer.

Die Wellen schlagen über vor Erwarten.

Es rauscht und braust, es wispert und es flüstert, seit ewigen Zeiten.


Faszination Meer!


Sand und Strand, Gischt zischt, Wellen und Wind.

Lassen wir uns den frischen Wind der Neuen Anthologie um die Nase wehen.

Schauen wir uns die Gemälde im Sand an, die in den Herzen der Autoren/innen

zu Gedichte und Geschichten geformt, geschrieben wurden.

Betrachten wir das Meer aus allen Blickwinkeln.

In frühlingshafter Inzenierung,sommerlicher Athmosphäre, mit rauhen Herbstwinden, schließlich mit kühler, vereister Winterstimmung.

Sehnsucht nach dem Meer, wer verspürt sie nicht?

Immer bietet es dem Menschen eine Herzensöffnung, einen Ort der Ruhe und der Entspannung an. Lassen wir uns sanft verführen, treiben zwischen den Zeilen.


Mit Stolz möchte ich erwähnen, dass mein Lyrisches Werk


„Im Takt deiner Tiden“,


einen Herzensplatz am Meer einnehmen durfte.

 

Herzlichen Dank an Frau Rossi und Ihrem wunderbaren Team


www.elbverlag.de


elbverlag bei facebook

 

ISBN: 978-3-941127-37-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gefällt mir